• Willkommen im No.1 Guitar Center

    Bei uns findet Ihr eine große Auswahl an E-Gitarren, Akustik-Gitarren und E-Bässen, vom Einsteigerinstrument bis zum Profi-Equipment, der Marken Fender, Cort, Takamine, Stanford, uvm.
    In unserem legendären Vintage-Raum (der mit dem roten Sofa), können wir Euch jede Menge exklusive Sammlerstücke der 50er bis 80er Jahre präsentieren. Wir helfen beim Sammlungsaufbau und -auflösung, bzw. der Bewertung einer bestehenden Sammlung und übernehmen die Zertifizierung von Instrumenten mit geschützten Hölzern, wie Rio-Palisander.

  • No.1 Geschenkgutscheine
    • No.1 B-Stock Sales Center für Fender B-Waren

      No.1 B-Stock Sales Center

      B-Waren von Fender und den Fender-eigenen Brands wie z.B. Gretsch, Guild, Takamine, Jackson, Charvel zu Hammerpreisen!

    • No.1 Guitar Center Logo

      No.1 Onlineshop

      Premium & Selected Musical Instruments & more - das bieten wir in unserem eigenen Onlineshop.

    • Vintage - Guitars & Basses

      Vintage - Guitars

      Wir freuen uns auf deinen Besuch im No.1 Vintage Room

Gesetzlichen Änderungen bzgl. Instrumenten mit Palisander-Anteilen

An alle Musiker, Studios, Sammler und Privatbesitzer von Instrumenten mit Palisander-Anteilen: Wichtig—alle Arten von Palisander und alle weltweiten Populationen stehen ab dem 2. Januar 2017 unter Artenschutz.

Das bedeutet ab dem Stichtag 2. Januar 2017 0:00 Uhr:

1. Sofern Ihr eine Kaufrechnung / einen Kaufbeleg für die betroffenen Instrumente habt, gibt es keine Probleme.

Ihr könnt hiermit dem Kauf vor dem Stichtag nachweisen. Aber: es wird von vielen Regierungspräsidenten und Landesämter empfohlen, alle Instrumente mit Palisander-Anteilen, möglichst vor dem Stichtag, bei der zuständigen Behörde anzumelden.

2. Sofern Ihr keine Kaufrechnung / keinen Kaufbeleg habt, kann es u.U. schwierig und aufwendig werden, Nachweise zu erbringen.

Hier empfehlen die Regierungspräsidenten/Landesämter, die Bestände aller Instrumente mit Palisander-Anteilen per Inventur zum 31.12.2016 bei den zuständigen Behörden zu melden. Es reicht eine Auflistung (mit Fotos). Hiermit ist eine rechtmäßige Meldung erfolgt und ihr erhaltet im Gegenzug eine Meldebestätigung gemäß §7 Abs. 2 Bundesartenschutzverordnung für Vorerwerb (besonders geschützte Holzarten) ausgestellt. Diese sollte ihr bei Reisen mitführen. Ohne diese Bescheinigung ist ein auch Handel nicht legal möglich.

3. Ab dem 2. Januar 2017 gilt bei Kauf/Erwerb:

Dein Händler (oder auch die verkaufende Privatperson) bestätigen unter Angaben der Handelsgenehmigungen den Verbau von Palisander. Dies ist zwingend erforderlich, da sonst kein legaler Verkauf durch Händlern oder Privatpersonen stattfinden kann. Ein Import aus nicht EU-Ländern ist nur mit dem Nachweis der Cites II-Bescheinigung möglich. Diese muß den Exportpapieren des Versenders/Transporteurs beiliegen.

4. Reisen innerhalb der EU

Zur Sicherheit sollten bei Reisen innerhalb der EU die Dokumente dem Instrument beiliegen. Zwingend notwendig ist dies allerdings nicht. Bei einer Kontrolle gestaltet es die Abwicklung lediglich unkomplizierter bzw. effizienter.

5. Reisen ausserhalb der EU

Bei Reisen außerhalb der EU ist die Mitnahme von Instrumenten, die Palisander-Anteile beinhalten, ebenfalls ohne Vorlage von Dokumenten gestattet. Allerdings nur, wenn das Gewicht der betroffenen Hölzer in allen Instrumenten zusammen weniger als 10 KG beträgt.
Zur Sicherheit sollten auch in diesem Fall die Dokumente beim Instrument beiliegen, auch hier ist dies aber nicht zwingend notwendig.

Weitere Informationen:

Bitte informiert euch auch ausgiebig bei euren zuständigen Umweltämtern bzw. Behörden (eine Auflistung dieser findet ihr bei der Society Of Music Merchants e.V.).

Eine Zusammenfassung der aktuellen Rechtslage bzw. ein Leitfaden für die gesamte Musikindustrie findet ihr ebenfalls bei der SOMM e.V.

Unser Tipp: vergesst nicht, eine Inventur eurer Bestände per 31.12.2016 zu machen und bei eurer Zuständigen Behörde zu melden!

Hinweis: Diese Angaben wurden von uns nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Wir übernehmen keine Garantie für die Richtigkeit der Informationen.

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt | Kommentare geschlossen

Fender American Standard Herbstaktion: € 250 Gutschein geschenkt!

Unser No.1 Crossroads Fender American Standard Sortiment

Beim Kauf eines Instrumentes (E-Gitarre / E-Bass) aus der Fender American Standard Serie, gewähren wir einen No.1 Guitar Center-Einkaufsgutschein in Höhe von € 250,–.

Das sind die Spielregeln:

  • Gilt nur für im Laden vorrätige Instrumente aus der American Standard Serie
  • Gilt nicht für B-Stock Instrumente
  • Der Gutschein kann bis zum 31.12.2016 bei einem neuen Kauf eingelöst werden
  • Gilt nur solange der Vorrat reicht
  • Die Aktion läuft bis zum 31.10.2016

Wenn das kein Hammer Angebot ist!

Fender American Standard Herbstaktion

In Aktionen veröffentlicht | Getaggt , | Kommentare geschlossen

Infos zum Musikerflohmarkt

Auch dieses Mal gibt’s von uns zum Flohmarkt natürlich wieder einen Sonderverkauf von B-Waren von Fender, Gretsch, Jackson, FGN und Messeauslaufmodelle.

Ein absolutes Highlight ist dabei die vollmassive Cort Akustik-Gitarre AS-S4 mit Fishman-Tonabnehmer System und Koffer. Statt regulär € 799,– gibt’s diese für nur € 555,–. Neu und mit Garantie. Allerdings limitiert auf 15 Stück.

Zusätzlich gibt’s noch einen Sonderstand mit „gebrauchtem Tour-Equipment“. Über 100 Artikel, u. A. von Fender, Gibson, Vox, Orange, Marshall, Mesa Boogie sowie Flight- und Rackcases und Effekten aus den 70er bis heute.

Anmeldungen für Verkäufer nehmen wir noch unter no1.guitars/flohmarkt/reservieren entgegen.

In Veranstaltung veröffentlicht | Getaggt , | Kommentare geschlossen

Impressionen: No.1 Crossroads Guitar Festival

Das war es nun, unser 1. No.1 Crossroads Festival!

Tolle Konzerte (Clem Clempson, Andrea Valeri, Dirk Darmstädter, Kiddo Kat, Thomas Blug, Marcus Deml, Gone Fishin’, …). Insbesondere der Abend auf der großen Showbühne wird vielen unvergessen bleiben. So viele absolute Weltklasse-Gitarristen, zusammen auf einer Bühne, gibt es sonst wirklich nur bei Claptons Crossroads Festival.

Workshops / Masterclasses der Extraklasse (Michael Sagmeister, Guido Bungenstock, Roland Cabezas / Achim Rafain, Andrew Lauer, Hendrik Südhaus, …). Für jeden war etwas dabei: ob Jazz, Funk, Heavy Metal oder Blues Harp, alles war vertreten.

Die Messe mit vielen tollen Produkten der A-Brands. Unser besonderer Dank geht hier an die beteiligten Firmen, wie Fender, Gibson, Meinl (Ibanez), Musik Meyer (Marshall, Vox, Rickenbacker, Takamine), Gewa (Ovation), Taylor, Adam Hall (Palmer), K&M, Klotz und viele mehr.

Sicherlich ein Highlight war der Vintage Guitar Talk am Sonntag über die legendären Gibson Les Paul “Bursts”. Prof. Peter Weihe führte souverän durch das Programm und demonstrierte die Qualitäten dieser einmaligen Instrumente in seiner unnachahmlichen und versierten Art. Wir haben viele staunende Gesichter gesehen, die auch den Worten von Drew Berlin (Burst Brothers), Detlev Alder, Andreas Kloppmann und Matthias Jabs gespannt lauschten. Sicherlich eine in Deutschland bisher einmalige Veranstaltung!

Das Wetter hat auch weitestgehend mitgespielt. Die Presse hat voll mitgezogen (hier ein Dank an den NDR, Hamburg 1, AlsterRadio, Hamburger Abendblatt, Morgenpost und weitere).

Wir fanden unser erstes Crossroads Guitar Festival war eine rundum tolle Veranstaltung! Vielleicht finden im nächsten Jahr noch mehr begeisterte Besucher den Weg in den Phönixhof Altona.

Anschließend haben wir noch ein paar Impressionen für Euch zusammengestellt:  Lesen Sie mehr »

In Veranstaltung veröffentlicht | Getaggt , , | Kommentare geschlossen