No.1 Crossroads Guitar Festival

No.1 Crossroads Guitar Festival 2017

Festival Flyer No.1 Crossroads Guitar Festval 10.&11. Juni 2017

 

No.1 Crossroads Guitar Festival am 10./11.06.2017  – Rock ‘n’ Roll hautnah erleben!

Wir veranstalten am 10. und 11. Juni dieses Jahres unser 2. Crossroads Guitar Festival auf dem Gelände des Phoenixhofes. Die Vorfreude steigt bei uns täglich.

Das Festival setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen:

  1. No.1 Hausmesse (Ausstellung namhafter Firmen wie Fender, Gretsch, Gibson, Taylor, Marshall, Ibanez, Mesa Boogie, Vox, Takamine, FGN, Maton, Larson, K&M, Klotz, BluGuitar, Adam Hall, Palmer und weiteren)
  2. No.1 Workshops (u.A. haben zugesagt: Bernie Marsden (Ex Whitesnake), Oliver Hartmann, Andrea Valeri und weitere). Als besonderes Highlight haben wir Peter Bursch, der an beiden Tagen Anfängern die ersten Schritte zum Gitarrenspiel zeigt. Und das kostenlos.
  3. No.1 Concert Night – Samstag ab 15 Uhr in diversen Locations (E.v.Daniels, Ad Rem, Team 7, Atlas Kochsalon, No.1 Bühne vor dem Laden) auf dem Phoenixhof Gelände. Zu den oben genannten Gitarristen gesellen sich noch weitere Künstler wie Inga Rumpf, Emily Barker, Pat Fritz, Tom Klose, Martin Scheffler, Mario Stresow, Gone Fishin´ und weitere.
  4. No.1 Vintage Guitar Show (nur am Sonntag) mit Bernie Marsden, Prof. Peter Weihe und Andreas Kloppmann, Thema: „The Dotmarker“ – Gibson ES-335 from ´58 to ´60.
  5. No.1 Crossroads After Show Party am Sonntag ab 20 Uhr im Downtown Bluesclub mit Bernie Marsden, Martin Scheffler & Band und Gästen.

Das komplette Programm gibt’s hier: Festival Programm.

Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: Das Festival findet auf dem Gelände des Phoenixhofes Altona (Stahltwiete/Ruhrstraße/Schützenstraße) am Samstag, den 10.06.17 von 10:00 bis 22:00 Uhr und am Sonntag, den 11.06.17 von 10:00 bis 15:00 Uhr statt.

Eintritt: € 10,– für das Wochenendticket.Zum No.1 OnlineshopCrossroads Guitar Festival Tickets


Weitere Infos gibt’s unter no1.guitars/festival und unter facebook.com/no1guitars

Dieser Beitrag wurde in Allgemein, Veranstaltung veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.

Ein Trackback